Wuttke in der Heide
/


Das Ausflugslokal in Ihrer Nähe

 

Spielplatz - Initiative

Hallo liebe Gönner, Freunde und Gäste unserer Freizeitanlage.

Im Jahr 2015 haben wir unsere Spielplatz - Initiative ins Leben gerufen.

Das heißt, dass wir anstatt Trinkgeld zu nehmen, das Geld in eine Sammelbox werfen. Dieses Geld wird immer zur neuen Saison in den Spielplatz investiert. Aber auch davor haben wir schon einiges getan, Wichtig für uns, das der Spielplatz so nach und nach den öffentlichen Richtlinien für Spielplätze entspricht. Daher werden Neugeräte nur noch nach EN 1176 eingekauft. Das kostet viel, aber die Sicherheit wird erhöht.

 An dieser Stelle vielen Vielen Dank an alle Spender


2010

Klettergerüst und Drehkarussel konnten wir über eine Spielplatzauflösung für uns gewinnen.


2012

Das Becken für die Wasserrutsche wird zurückgebaut. Aus Sicherheitsgründen und der kaum möglichen Reinigung haben wir uns zu diesem Schritt nach sehr langen Überlegungen entschieden. Die Wasserrutsche bleibt aber, weil sie einfach zu Wuttke dazu gehört.

2013

Über eine Kronkorken - Aktion, einer großen Brauerei und der Sammelleidenschaft vieler unserer Gäste haben wir es geschafft, 2 große Tore und eine Torwand zu ersteigern.


2014

Der Aufgang zur Seilbahn ist komplett erneuert worden. Insbesondere die Gerüstbaustangen, welche als Geländer dienten, wurden durch ein neues, sicheres Geländer ausgetauscht. 

2015

Beginn der Spielplatzinitiave


2016

Erste Umsetzung

In der letzten Saison haben wir statt Trinkgeld um eine Spende für unseren Spielplatz mit einer aufgestellten Spardose gebeten. Pünktlich zur neuen Saison haben wir nun den gespendeten Betrag in neue Schaukelsitze  umgewandelt.

Die gesamten Neuanschaffungen  (2 Kinderschaukeln, 1 x Turnringe, 1 Babyschaukel und eine Tellerschaukel für die Seilbahn) sind TÜV geprüft und nach EN 1176 für den öffentlichen Bereich hergestellt.

2017

2. Jahr Spielplatzinitiative. 

Auch im letzten Jahr haben wir wieder statt Trinkgeld zu nehmen, eine Spardose aufgestellt um unseren Spielpatz weiter zu fördern. Die Umsetzung ist heute erfolgt. Ein Federtier schmückt nun den Kinderbereich. Natürlich nach EN 1176 für einen öffentlichen Spielplatz zugelassen. An dieser Stelle vielen Dank an alle Spender.


Für die Kleinen ganz groß. Dank eines Spenders, welcher anonym bleiben möchte und dem Restguthaben aus unserer Spielplatzinitiative haben wir uns entschlossen, noch ein " 4 Gewinnt" Spiel zu kaufen. Der Klassiker der 80er Jahre.